Die Wander-Weltmeisterschaft über den Rennsteig

Außerhalb ausgetretener Pfade mit dem Pummpälz neue Wege gehen

Dieser kleine Kerl lockt jährlich viele Freunde des Outdoor-Sports auf Rennsteig, Luther- und Pummpälzweg. Die Elite der Wanderer nimmt an der RENNSThike-World Championship am Rennsteig teil, deren XTREM mit 169,3 km und der H100er mit 100 km nonstop als die Herausforderungen gelten. Bei den Einsteigern und Geübten sind DOUBLE mit zwei und HIKE mit einer Marathondistanz beliebt, ebenso die STAFFEL mit 4 Marathons hintereinander auf der gesamten Rennsteiglänge. Der Grand Slam im Wandern wird mit AWO-SANO-CUP und AHORN-BERGHOTEL-CUP ausgetragen. Bei der Jagd nach der grünen Wander-PIN geht es um so viele Wanderkilometer wie möglich. Der allerbeste wird Wanderkönig der Thüringer Wälder.

Aktuelles

+++++

ERGEBNISSE RENNSThike 2018:

HIKE-/SUPERMarathon ---> hier

XTREMarathon ---> hier

DOUBLEMarathon1 ---> hier

DOUBLEMarathon2 ---> hier

DOUBLEMarathon Endstand ---> hier

++++++ 

GRAND SLAM des Wanderns

Grand Slam Gewinner und Platzierte im

AHORN-Berghotel-CUP und AWO-SANO-CUP --->  Stand

+++++ 

SPARKASSEN-TROPHY ---> Stand

+++++

MIT WANDERPINS ZUM WANDERKÖNIG ---> hier

+++++

Nordic-Bäder-Cup ---> Abschlussstand


 

 

 

Unter Schirmherrschaft von Wolfgang Tiefensee
Minister des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft