Die Wander-Weltmeisterschaft über den Rennsteig

Die Wettbewerbe

XTREMarathon - 169,3 km - 3605 hm - 05. Mai bis 06.Mai 2018 - Start am Rennsteigbeginn in Blankenstein

SUPERMarathon - 83 km - 2361 hm - 29. Oktober 2017 - Event Area Luther-Stammort Möhra

HIKEMarathon - 40 km - 1136 hm - 28. Oktober 2017 - Shuttle von Event Area Luther-Stammort Möhra nach Friedrichroda

DOUBLEMarathon - 2 x 42 km - 27. + 28. Oktober 2018 - Event Area Luther-Stammort Möhra

 

Termine Zu den Strecken Zur Anmeldung

Der Überblick

Im Mai

1. Der XTREMarathon als Herausforderung mit seiner nonstop zu erwandernden Rennsteiglänge von 169,3 km

Es wird am Samstag in Blankenstein begonnen, die Nacht hindurch in den Sonntag hinein gewandert

2. Der SUPERMarathon  mit 83 km nach Mitternacht in Oberhof am Sonntag und die Wanderer kommen zeitnah mit den XTREM-Wanderern auf gleicher Wegführung zum Ziel

3. Der HIKEMarathon mit 44 km startet morgens am Sonntag in Friedrichroda und die Wanderer treffen am Großen Inselsberg auf die XTREM- und SUPER- Wanderer auf gleicher Wegführung zum Ziel

 

Im Oktober

Hikewanderung (40 km)

Es wird am Morgen begonnen und in den Tag hinein gewandert

Superwanderung  (83 km)

Begonnen wird mit Beginn der Winterzeit (EWZ) um 02:00 Uhr (Startaufstellung bis 03:00 Uhr - ESZ mit anschließender Rückstellung auf 02:00 Uhr ) und in den Tag hinein gewandert

Hinweis

Fast alle Wettbewerbe haben mehr oder weniger lange Wanderpassagen während der Dunkelheit. Das Mitführen einer Stirnlampe mit Ersatzakkus ist deshalb bei diesen Veranstaltungen verpflichtend. An den Wegmarken dieser Nachtpassagen befinden sich Reflektoren. Es empfiehlt sich ein Download des GPX-Track für das eigene Nevigationsgerät neben der ausgegebenen schriftlichen Wegbeschreibung.

 

 

Die Details

Ausschreibung 2017 mit Programm

Flyer mit Übersichtskarte

Wegeverlauf/VP/Zeiten XTREMarathon (demnächst)

Wegeverlauf/VP/Zeiten HIKEMarathon

Wegeverlauf/VP/Zeiten SUPERMarathon

Die Wertung

Jeder Teilnehmer erwandert die vorgeschriebene Strecke mit einer SI-Card, die an den vorgeschriebenen Electronic Control Points (ECP) eingeloggt werden muss und in der Summe als Punkteleistung der entsprechenden Kategorie der RennstHike eingeht.

Wanderer mit Schrittgeschwindigkeiten über 7,5 km/h erhalten Punktabzüge.

Die Leistungen

Pokale, Urkunden und Medaillen für Gesamtsieger m/w

Luthermedaille für alle Finisher der Marathondisziplinen und Luther-Wander-PIN am Ende von LUTHER500

Preisverlosung unter allen teilnehmenden Sportlern

Zeitmessung sportIdent Arnstadt mit Sofortausdruck der Ergebnisse

Versorgungspunkte im Ziel und an ausgewiesenen Stellen

medizinische Betreuung und Schlussfahrzeug

Dusch- und Umkleidemöglichkeit

Musikalischer Rahmen