Die Wander-Weltmeisterschaft über den Rennsteig

12.07.17 13:57 Uhr Alter: 36 Tage

Wanderkönig des Thüringer Waldes gesucht

500 Wanderkilometer sind für die Luther-Wander-Pin zu erwandern

Bei der "RennstHike", den Rennsteig-Hiking-World-Championship, absolvieren die Cracks im Thüringer Wald schon mal 100 Wanderkilometer und mehr. Wer es dagegen am Stück kürzer mag, dafür aber permanent über das Jahr hinweg wandert, bringt es ebenfalls auf einige 100 Wanderkilometer. Zu fragen wäre noch für das Reformationsjahr, in dem Deutschland und die halbe Welt 500 Jahre Reformation feiern, ob Thüringen als Kernland dieser Reformation nicht mit 500 Wanderkilometern im ausgeprägten Wanderstreckennetz des Thüringer Waldes zu durchwandern sei? Natürlich wollen und können das die Wanderer! Und die ersten haben sich bereits auf den Weg begeben … um zu wandern… und zu wandern! Es macht auch riesigen Spaß bei der Freiluftbetätigung in frischer Waldluft etwas für die Gesundheit zu tun. Einen, den die Wanderlust mit seinen Nordic Walking Stöcken richtig gepackt hat, ist Peter Roscher aus Bad Liebenstein. Er weiß als Berufskraftfahrer um das Problem des stundenlangen Stillsitzens auf einem Platz: „Ich bin deshalb jede freie Minute draußen in der Natur. Seitdem ich um die Suche des Titels „Wanderkönig“ weiß, motiviert mich das umso mehr!“ Ein weiterer, der sympathische Volkssportfreund Dietmar Happ aus Ebersburg bei Fulda, sieht in dem weit in der Ferne liegenden Thüringer Wald ein total schönes Wandergebiet, welches „uns Fuldaern vor wenigen Jahrzehnten noch nicht zugänglich war. Ich bin schon fast ein Dauergast am Rennsteig“. Hier zeigt sich auch, dass 500 Jahre Reformation und damit 500 Jahre deutsche Sprache nie Ost- und Westdeutsche wirklich trennte. Beide Wanderer wollen die Luther-Wander-Pin im Jahr des 500-jährigen Reformationsjubiläum erlangen, die jeder Wanderer mit 500 Wanderkilometern und mehr zuerkannt bekommt. Peter Roscher ist bereits am Ziel! Ob es für den Titel „Wanderkönig“ reicht, wird sich am Ende der Wandersaison zeigen. Alle Informationen und Hinweise zur Teilnahme sowie die Kenntnis zu den Zwischenständen der erzielten Wanderkilometer findet man unter www.rennsteig-wander-wm.de oder www.pummpaelz.de